Ihr Warenkorb
keine Produkte

Rasenmäher

Der Rasenmäher ist einer der unverzichtbaren Helfer im Garten, auf welchen man wohl kaum verzichten kann. Nur ein regelmäßig geschnittener Rasen sieht gepflegt aus und der Rasen ist die Visitenkarte eines jeden Gartens. Rasenmäher gibt es für jeden Bedarf, wobei vor allem die Größe der Rasenfläche ausschlaggebend für die Wahl des Rasenmäher-Modells ist.
weiterlesen >>

Mit unseren Gartengeräten Ihren Garten verschönern >>


Rasenmäher

  

Seite:  1 

GREEN TOWER Elektro Rasenmäher "Basic E 32"

GREEN TOWER Elektro Rasenmäher "Basic E 32"

68,35 EUR
GREEN TOWER Elektro Rasenmäher "Basic E 46"

GREEN TOWER Elektro Rasenmäher "Basic E 46"

179,40 EUR
Gardena Elektro Spindelmäher "380 EC" 4028-20

Gardena Elektro Spindelmäher "380 EC" 4028-20

279,90 EUR
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Unsere beliebtesten Produktekategorien:

Naturprodukte - Aloe Vera

Rasenmäher zur Gartenarbeit

Auf was sollten Sie nun aber beim Kauf eines Rasenmähers achten? Welche Art von Rasenmäher die Beste ist, kann man pauschal sicher nicht sagen. Rasenmäher, die mit einem Akku ausgestattet sind, sind zwar ideal für die kabellose Pflege mittelgroßer Rasenflächen geeignet, schaffen jedoch maximal 30 Minuten Leistung am Stück. Die Perfektionisten unter den Gartenfreunden sollten sich für einen Spindel-Rasenmäher entscheiden, denn mit diesen ist ein Schneiden des Rasens wie mit der Schere möglich. Neben Elektro-, Hand- und Akkurasenmähern können Sie in unserem gut sortierten Onlineshop ebenso Zubehörteile für Rasenmäher erwerben. Nicht zuletzt ist es ebenso von großer Bedeutung, dass der Haltegriff ergonomisch geformt ist und dieser sich zusätzlich in der Höhe verstellen lässt. Nur so ist ein rückenschonendes Arbeiten möglich.

Qualitätsmerkmale der Rasenmäher

Wir von shopoase24.de bieten Ihnen fünf verschiedene Rasenmäherarten an. Besonders beliebt sind unsere Elektro-Rasenmäher, die sich für mittelgroße Rasenflächen hervorragend eignen. Auch dichten Bewuchs schaffen die Modelle hochwertiger Marken problemlos; zudem kann man die Schnitthöhe in bis zu sechs Stufen verstellen. Ein echter Profi unter Rasenmähern sind die Artikel aus dem Hause McCulloch. Hier haben Sie die Möglichkeit, den abgeschnittenen Rasen wahlweise aufzufangen, seitlich auszuwerfen oder zerkleinert als natürlichen Dünger wieder auf der Rasenfläche zu verteilen. Bekannt sind diese Mäher insbesondere für ihre präzise Schnittführung und die extra scharfen Messer. Auch bei diesen Rasenmähern kann man die Schnittlänge selbstverständlich zwischen 20 und 75 Millimetern verstellen. Für den Haushalt gibt es sie schon längst, nun sind die Robotmäher auch für den Garten erhältlich. Rasenflächen bis zu einer Fläche von maximal 700 Quadratmetern mähen diese ganz allein nach dem Zufallsprinzip und kehren selbstständig zu ihrer Ladestation zurück.

Die richtige Wartung der Rasenmäher

Ein Rasenmäher ist für Rasenflächen jeder Größe unverzichtbar; für sehr kleine oder unebene Flächen bietet sich ebenso ein Rasentrimmer an. Nachdem Sie Ihren Rasen im Herbst das letzte Mal gemäht haben, sollten Sie den Rasenmäher an einem trockenen Ort überwintern. Bevor Sie diesen jedoch in den Winterschlaf verbannen, sollten Sie alle beweglichen Teile mit einem harzfreien öl einfetten. Bei einem Benzinrasenmäher ist darauf zu achten, dass der Tank vollständig geleert wird. Bei benzinbetriebenen Rasenmähern sollten Sie weiterhin mindestens einmal im Jahr beziehungsweise alle 25 Betriebsstunden das Motorenöl erneuern. Auch Lüftereinsatz und Zündkerze benötigen eine regelmäßige Kontrolle und müssen bei Bedarf ausgewechselt werden. Wenn Sie diese Hinweise beachten, werden Sie lange Jahre einen zuverlässigen Helfer im Garten haben.